© danele weinz
© torben weinz

Dreifaltigkeitsgemeinde Collinghorst

unsere Gruppen

Krabbelgruppe

Quelle: torben weinz
Auch Kinder, die noch nicht krabbeln können, interessieren sich meistens für andere Kinder und sind willkommen. Do 10-11.30 Uhr (außer in Ferien) im Dörphus, Backemoorer Str. 3; Leiterinnen: Sonja Hagedorn, Tina Kieslich-Heyen, Danele Weinz tel.: 921270

Kindergottesdienst und KiBiSamSon

Quelle: torben weinz
Kindergottesdienst findet einmal im Monat Samstags statt (9.30-12.00 Uhr). Er beginnt und endet in der Kirche. Einmal im Jahr findet der "Kinder-Bibel Samstag und Sonntag" mit Bibel, Spiel und Spaß und toller Übernachtung im Gemeindehaus statt.

Kinderchor (in Backemoor)

Quelle: gerda götze
Der Kinderchor unter der Leitung von Gesa Goudschaal trifft sich donnerstags von 16.00-16.30 Uhr im Gemeindehaus Backemoor. Von Ostern bis Weihnachten werden ein Kindermusical und verschiedene Auftritte wie Adventssingen eingeübt und kommen zur Aufführung

Jungschar

Quelle: torben weinz
Für Jugendliche ist die Gruppe, Spaß, Gemeinschaft und gemeinsames Orientieren unentbehrlich .Weil die Leiterin Jeelka Hessenius für 6 Monate in Spanien Auslandserfahrung sammelt, müssen die Treffen leider bis Sept 2020 pausieren.

Chor "in-takt"

Quelle: Margret Ibelings
Der Chor "in-takt" wird von unserer Organistin Gesa Goudaschaal geleitet und singt vierstimmig Stücke aus dem Gospel und Sacro-pop Bereich. Die Chorproben sind Donnerstags um 20.15 Uhr, wer Lust zu singen hat, ist herzlich willkommen.

Posaunenchor

Quelle: torben weinz
Laute Musik durch Posaunenchöre gehört zur festen Tradtion der Protestantischen Kirche. Der Posaunenchor (Leitung Elisabeth Hündling) trifft sich Di 19.30 Uhr im Wechsel zwischen Collinghorst und Ihrhove. Für Neuanfänger gibt es besonderen Unterricht.

Kirchenband "Jacobi"

Quelle: torben weinz
Die Kirchenband "Jacobi" (Leitung Hans-Joachim Reinke) lässt sich in keine Schublade stecken, von Lobpreis geht das Repertoire über Rockcovers mit neuem Text bis zu neuen Settings für Paul Gerhard-Choräle. Neue Musiker sind herzlich willkommen.

PINEA Frauentreff

Quelle: gerda götze
Das Bild zeigt die Leiterinnen der Gruppe PINEA. Einmal im Monat trifft sich die Frauengruppe und beschäftigt sich mit einem bestimmten Thema. Referent*innen werden eingeladen oder es werden Exkursionen unternommen.

Männertreff

Quelle: männertreff
Der Männertreff findet einmal im Monat, Montags von 19.30-21 Uhr statt. Es wird immer ein neuer Referenten zu einem bestimmten Thema eingeladen. Im Sommer findet eine Fahrradtour mit anschließendem Grillen statt.

Menschen ab 70 und jünger

Quelle: torben weinz
Einmal im Monat treffen sich Seniorinnen und Senioren und beschäftigen sich mit einem bestimmten Thema. In der Regel werden Referent*innen eingeladen. Im September findet immer ein Busausflug statt.

Besuchsdienst

Quelle: torben weinz
Der Besuchsdienst kommt zu unseren Gemeindemitgliedern nach Hause, beispielsweise zu Geburtstagen. Wer nicht oder nur schlecht zum Sonntagsgottesdienst kommen kann, bekommt diesen auch auf USB Stick zum anhören nach Hause gebracht.

Förderschaft Dreifaltigkeit

Quelle: torben weinz
Die Leitung der Förderschaft erfolgt zu dritt im Team. Das Speckendickenessen im neuen Jahr ist eine Aktion der Förderschaft. Die Förderschaft finanziert Projekte und Anschaffungungen unabhängig von der Kirchensteuerzuweisung an unsere Gemeinde.

Blaues Kreuz

Quelle: danele weinz
Das Blaue Kreuz ist eine Selbsthilfegruppe für Suchtkrankheiten. Eingeladen sind Betroffene von Suchtverhalten, ebenso Angehörige von Suchtkranken. Die Treffen sind zeitweise in Privathäusern, bitte kontaktieren Sie die Leiterin Iris Kirre 04499 926560

Kirchenvorstand

Quelle: helene oehmke
Der Kirchenvorstand ist das Leitungsgremium der Kirchengemeinde. Er tagt in der Regel einmal im Monat, plant Aktionen des Gemeindelebens, kümmert sich um Finanzen und Erhaltung der Kirche und des Gemeindehauses und berät über Neuanschaffungen. Der Kirchenvorstand berät und entscheidet über die finanzielle Förderung von Projekten mit Kollektengeldern aus den Gottesdiensten, er ist als Gremium Dienstvorgesetzter der Mitarbeiter und ist Ansprechpartner für alle Gemeindemitglieder. Gewählt wird der Kirchenvorstand auf 6 Jahre.